Wir verfügen über die technischen Voraussetzungen in nahezu allen Bereichen der Kunststoffverbindungstechnik.

Heizspiegelschweißen

Beim Heizspiegelschweißen werden mit Hilfe einer elektrischen Induktionsheizung zwei separate Kunststoffobjekte dauerhaft miteinander verbunden. Dabei besteht das Schweißgerät aus einem Ober- und einem Unterwerkzeug sowie zwei getrennten Heizelementen, die sich aufeinander zu bewegen und letztlich treffen. Sowohl Ober- als auch Unterwerkzeug trägt ein Kunststoffteil. Mit Hilfe der enormen Temperaturen, welche die Heizelemente generieren, werden die beiden Objekte beim Aufeinandertreffen zusammengeschweißt.
  
Nutzfläche der Heizspiegelschweißanlagen von techno-tool:
Breite 800 mm x Tiefe 500 mm